Universität Stuttgart

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (PostDoc)

Online seit
08.02.2019 - 10:05
Job-ID
S-2019-02-08-233351
Jobtyp

Beschreibung

Der Lehrstuhl für Wasserbau und Wassermengenwirtschaft des Instituts für Wasser- und Umweltsystemmodellierung (IWS) an der Universität Stuttgart hat zum 15.04.2019 (oder nach Vereinbarung) eine Vollzeitstelle als

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (PostDoc)

zu besetzen. Wir suchen eine kompetente, kreative, flexible und teamfähige Persönlichkeit mit Kompetenzen im Bereich der numerischen hydraulisch-morphologischen Modellierung.

Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören die Akquisition, Bearbeitung und Abwicklung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten auf dem Gebiet der numerischen Modellierung. Dies beinhaltet sowohl hydraulische Aufgabenstellungen als auch die  Feststofftransportmodellierung von großräumigen, mittel- und langfristigen Prozessen in Fließgewässern (1d, 2d) sowie von kleinräumigen sedimentologischen Detailproblemen (3d). Das Aufgabenspektrum umfasst außerdem die verantwortliche Anleitung des wissenschaftlichen Personals im Rahmen der Projektbearbeitung aber auch im Zuge der Leitung der Arbeitsgruppe Hydromorphologie. Zu den Dienstaufgaben gehört, dass Sie sich in Forschung und Lehre einbringen und Lehrveranstaltungen in deutschsprachigen (BAU, UMW) sowie englischsprachigen Studiengängen (WAREM, MIP) abhalten. Die Möglichkeit einer Habilitation wird in Aussicht gestellt.

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet und kann anschließend verlängert werden. Wir bieten interessante und herausfordernde Projekte, eigenverantwortliches Arbeiten, praxisorientierte Forschung und Entwicklung im nationalen und internationalen Austausch.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den einschlägigen Unterlagen schicken Sie bitte in digitaler Form (1 Datei mit max. Größe 5 MB) bis 10.03.2019 an: abt1_bewerbung@iws.uni-stuttgart.de

Anforderungsprofil

Sie verfügen über einen Hochschulabschluss der Bau- oder Umweltingenieurwissenschaften (oder fachähnlich) sowie eine abgeschlossene Dissertation. Wir erwarten den sicheren Umgang mit der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift. Vorkenntnisse im Bereich der numerischen Modellierung setzen wir voraus. Mehrjährige Projekterfahrung in verantwortlicher Position (inkl. Kenntnisse im Verfassen von Angeboten und Berichten) und durch Publikationen nachgewiesene Kenntnisse im wissenschaftlichen Arbeiten sind wünschenswert.

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Vergütung

TVL ÖD E13

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Stefan Haun
Einsatzort
Pfaffenwaldring
61
70569 Stuttgart
Deutschland
Telefon
+49 711 68564691
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Instituts für Wasser- und Umweltsystemmodellierung / Lehrstuhl für Wasserbau und Wassermengenwirtschaft
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Sonntag, 10. März 2019 - 23:59