Universität Stuttgart

Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter*in im Bereich Hochschuldidaktik

Online seit
28.07.2020 - 15:00
Job-ID
200728-383981
Kategorie

Beschreibung

Am Zentrum für Lehre und Weiterbildung der Universität Stuttgart ist im Bereich Hochschuldidaktik (HD) ab dem 1. Oktober 2020 eine unbefristete Vollzeitstelle zu besetzen. Die Stelle kann bis TV-L 13 vergütet werden.

Einsatzort: Zentrum für Lehre und Weiterbildung | zlw, Azenbergstraße 16, 70174 Stuttgart

Aufgaben:

  • Sie entwickeln die Qualität der Lehre durch hochschuldidaktische Forschung und Dienstleistung im Team des zlw und in enger Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen der Universität.
  • Sie betreuen hochschuldidaktische Kooperationen mit und zwischen Instituten, Fakultäten und zentralen Einrichtungen.
  • Sie konzipieren hochschuldidaktische Begleitforschungen zur Verbesserung der Lehrqualität.
  • Sie beraten Lehrende verschiedener Fakultäten zu hochschuldidaktischen Themen und zur Studiengangsentwicklung.
  • Sie konzipieren hochschuldidaktische Workshops und führen diese durch.
  • Sie wirken mit an der Entwicklung von Weiterbildungsprogrammen für Lehrpersonal der Universität Stuttgart.
  • Sie arbeiten federführend an wissenschaftlichen Publikationen zu hochschuldidaktischen Themen mit und präsentieren diese auf Fachtagungen und in wissenschaftlichen Zeitschriften.

 

Anforderungsprofil

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Soziologie oder Erwachsenenbildung, vorzugsweise mit Promotion.
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der hochschuldidaktischen Entwicklung und Forschung. Erfahrung mit verschiedenen Disziplinen und Fachkulturen ist erwünscht.
  • Sie verfügen über mehrjährige Lehrerfahrung an Universitäten.
  • Sie haben Kenntnisse der entsprechenden Universitätseinrichtungen und Strukturen, die kritisch für Lehr- und Lernerfolg an einer Hochschule sind.
  • Sie verfügen über eine Coaching- oder Mediationsausbildung oder äquivalente Erfahrungen in der Moderation von Teamprozessen.
  • Sie zeichnen sich durch hervorragende konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine ausgeprägte kommunikative Stärke in Deutsch und Englisch aus.
  • Sie haben praktische Erfahrung mit Hochschulinformationssystemen, digitalen Lehr-/Lernplattformen sowie digitalen Lehr- und Lernszenarien.
  • Sie haben Freude an neuen Herausforderungen und verfügen über Kreativität, Eigeninitiative, und Teamgeist.

Bei Interesse schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (kurzes Anschreiben und Lebenslauf) bitte als ein PDF-Dokument per E-Mail bis zum 09.08.2020 an: sekretariat@zlw.uni-stuttgart.de

Für Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Herr Markus Lion gerne telefonisch zur Verfügung (0711/685 82040).

Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung. Informationen zum Umgang mit Bewerberdaten nach Art. 13 DS-GVO finden Sie unter: www.uni-stuttgart.de/datenschutz/bewerbung/

 

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Markus Lion
Einsatzort
Azenbergstraße 16
70174 Stuttgart
Deutschland
Telefon
E-Mail

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Zentrum für Lehre und Weiterbildung | zlw
Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Donnerstag, 1. Oktober 2020

Vergütung

Die Stelle kann bis TV-L 13 vergütet werden.