Universität Stuttgart

Wissenschaftlicher Mitarbeiter für den Bereich OER (m/w/d)

Online seit
26.06.2020 - 12:18
Job-ID
S-2020-06-26-315265
Kategorie

Beschreibung

Die Universitätsbibliothek Stuttgart (UB) ist eine wissenschaftliche Universalbibliothek mit zwei Standorten (Universitätscampus Stadtmitte und Vaihingen) und Zentrum eines Bibliothekssystems mit 119 Institutsbibliotheken. Die UB betreut ca. 32.000 Benutzer und verfügt über ca. 1,65 Millionen Medieneinheiten sowie ca 30.000 Online-Zeitschriften und 81.000 E-Books. Sie entwickelt innovative Informationsdienste für Studium, Lehre und Forschung und führt laufend größere und kleinere Projekte durch.

Für das im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung des BMBF geförderten Projekts MakEd_digital sucht die Universitätsbibliothek Stuttgart in Zusammenarbeit mit der Professional School of Education Stuttgart-Ludwigsburg (PSE) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)

(TV-L E13, 50% befristet bis 31.12.2023)

Anforderungsprofil

Die Stelle ist im institutionenübergreifenden Projekt MakEd_digital angesiedelt. Das vom BMBF geförderte Vorhaben zielt auf die Entwicklung digitalisierungsbezogener Kompetenzen von angehenden Lehrpersonen zur Nutzung, Entwicklung und Reflexion digitaler Medien und Werkzeuge in Lehr-/Lernkontexten. Projektziel ist die Entwicklung und Implementierung didaktischer, digitaler Makerspaces als realer Ort oder als mobile Variante sowie als virtuelle Plattform mit Open Educational Resources (OER). Die Stelle ist in der Universitätsbibliothek der Universität Stuttgart angesiedelt.

Im Projektteam sind Sie verantwortlich für die Schulung und Beratung der Nutzung und Produktion von OER, der Erschließung vorhandener OER und der urheberrechtlichen Orientierung der Nutzer*innen des Makerspaces. Außerdem konzeptionieren, koordinieren und verbessern Sie die Workflows im Zusammenspiel mit dem Landesbildungsserver und dem Zentralen OER Repositorium (ZOERR) der baden-württembergischen Hochschulen.

 Das sollten Sie mitbringen:

Sie haben Ihr für die Tätigkeit einschlägiges Studium erfolgreich abgeschlossen oder besitzen Berufserfahrung in diesem Bereich. Freie Lizenzen (vor allem Creative Commons) sind Ihnen genauso vertraut wie die einschlägigen Metadatenstandards im E-Learning-Bereich. Sie haben Spaß daran, motivierte Lehrende und Lernende zu schulen und mit ihnen Neues zu entwickeln. Ihre konzeptionellen und kommunikativen Fähigkeiten helfen Ihnen dabei, Einzelvorhaben erfolgreich zu initiieren und durchzuführen. Deutsch und möglichst auch Englisch beherrschen Sie fließend in Wort und Schrift.

Die Bereitschaft sich in Dokumentenserver-Software einzuarbeiten ist vorhanden. Kenntnisse  in OER-Repositorien sind wünschenswert.

Fragen zum Inhalt der ausgeschriebenen Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Stefan Drößler  (Tel.:0711/685-83509) .

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Arbeit in einer guten Arbeitsatmosphäre und einem innovativem Umfeld.

Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Stellenwerk-Id bis zum 18.07.2020  an die Universitätsbibliothek Stuttgart, Personalstelle, Holzgartenstraße 16, 70174 Stuttgart oder per E-Mail (in max. 3 Dokumenten zusammengefasst) an personal@ub.uni-stuttgart.de

Bitte beachten Sie bei der Übersendung Ihrer Bewerbung per E-Mail, dass bei dieser Übermittlung Ihre Daten unverschlüsselt sind und unter Umständen von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können.

Die Informationen zum Umgang mit Bewerberdaten nach Art. 13 DS-GVO können Sie im Internet unter https://uni-stuttgart.de/datenschutz/bewerbung einsehen.

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Claudia Wiegand
Einsatzort
Holzgartenstraße
16
70174 Stuttgart
Deutschland
Telefon
+49 711 68583503
E-Mail

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Universitätsbibliothek Stuttgart
Zeitraum der Beschäftigung
Die Stelle ist befristet bis 31.12.2023
Bewerbungsfristende
Samstag, 18. Juli 2020 - 23:59

Vergütung

Die Eingruppierung erfolgt in E13 TV-L.