Universität Stuttgart

Wissensch. Mitarbeiter (w/m) - Transientes Monitoring von Turboflugtriebwerken

Online seit
15.11.2017 - 14:14
Job-ID
S-2017-11-15-152318
Jobtyp
Wissenschaftl. Stellen

Beschreibung

Im Rahmen des Luftfahrtforschungsprogramms wird das Institut für Luftfahrtantriebe ab Januar 2018 ein Forschungsvorhaben zum Monitoring zeitlich hoch aufgelöster Zeitreihen durchführen. Hierzu werden solche Zeitreihen numerisch erzeugt. Die hierfür notwendige Simulation muss das Gesamtsystem bestehend aus Flugzeug und Triebwerk abbilden und transiente Vorgänge im Triebwerk beinhalten. Neben der Erzeugung der Zeitreihen sind diese mit mathematischen Algorithmen wie Bayesicher Vorhersage, Dynamic Time Wraping oder Graphenverfahren zu analysieren.

Anforderungsprofil

Voraussetzung sind sehr gute Programmierkenntnisse, sehr gute Kenntnisse in Mathematik und am besten gute Kenntnisse in der numerischen Mathematik. Sehr gute Kenntnisse im Bereich der Turboflugtriebwerke und Turbomaschinen sind hierbei Grundlage.

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Vergütung

TV-L E13

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Petra König
Einsatzort
Pfaffenwaldring
6
70569 Stuttgart
Deutschland
Telefon
+49 711 685-63520
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Institut für Luftfahrtantriebe
Zeitraum der Beschäftigung
Das Vorhaben wird drei Jahre dauern. Eine Einstellung kann ab sofort erfolgen.
Bewerbungsfristende
Mittwoch, 28. Februar 2018 - 23:59