Universität Stuttgart

wiss. Mitarbeiter/in zur Promotion

Online seit
15.08.2017 - 15:55
Job-ID
S-2017-08-15-134559
Jobtyp
Wissenschaftl. Stellen

Beschreibung

Neben klassischen Faserverbundwerkstoffen wie GFK oder CFK wächst aufgrund legislativer Bestimmungen und steigendem Umweltbewusstsein das Interesse an nachhaltigen Verbundwerkstoffen für Leichtbauanwendungen. Mit ihren hervorragenden intrinsischen Eigenschaften ist hierbei die Cellulose ein idealer Rohstoff für die Faserkomponente.

Aufgabenbeschreibung:

Im Rahmen einer Promotion sollen Konzepte zur Faser-Matrix-Anbindung in Cellulosefaser-Polymer-Verbundwerkstoffen erarbeitet und validiert werden. Neben der chemischen und physikalischen Oberflächenfunktionalisierung erfolgen dazu die vollständige Oberflächencharakterisierung mittels einschlägiger physikalisch-chemischer Methoden sowie eine chemische Modifizierung der Matrix und die Einbettung der Fasern. Als Teil eines Kooperationsprojekts mit anderen Forschungseinrichtungen und Industriepartnern begleiten Sie die Überführung ausgewählter Systeme in den Technikumsmaßstab.

Anforderungsprofil

Die Ausschreibung richtet sich an Absolventen (M.Sc., Diplom) der Fachrichtungen Chemie und Materialwissenschaften, mit

  • fundierten Kenntnissen der Polymerchemie und -physik sowie organischer Chemie
  • Interesse an der eigenständigen Bearbeitung wissenschaftlich anspruchsvoller, interdisziplinärer Fragestellungen
  • systematischer und engagierter Arbeitsweise
  • sehr guten Deutsch- und mindestens guten Englischkenntnissen in Wort und Schrift

Über das Institut:Die Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung (DITF) Denkendorf sind Europas größtes Textilforschungszentrum und betreiben Grundlagen- und anwendungsorientierte Forschung entlang der gesamten textilen Wertschöpfungskette - vom Molekül zum Material.

Die Promotion erfolgt an der Universität Stuttgart unter Anleitung von Herrn Prof. Dr. Michael R. Buchmeiser (Institut für Polymerchemie, Lehrstuhl für Makromolekulare Stoffe und Faserchemie), Vergütung gemäß TV-L 13 (50 %).

 

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Vergütung

EG 13

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Dr Johanna Spörl
Einsatzort
Körschtalstraße
26
73770 Denkendorf
Deutschland
Telefon
+49 711 9340274
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Institut für Polymerchemie
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Dienstag, 31. Oktober 2017 - 23:59