Universität Stuttgart

Simulation in der Kunststofftechnik

Online seit
06.07.2020 - 12:14
Job-ID
S-2020-07-06-316289
Kategorie

Beschreibung

Das Institut für Kunststofftechnik der Universität Stuttgart ist auf den Gebieten der Werkstofftechnik, der Verarbeitungstechnik und der Produktentwicklung tätig. Im Bereich der Verarbeitungstechnik suchen wir motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere Forschungsvorhaben auf dem Fachgebiet der Strömungssimulation.

Welche Aufgaben erwarten Sie bei uns?

  • Simulation von ein- und mehrphasigen Strömungen von Kunststoffschmelzen
  • Simulative Auslegung von Werkzeugen zur Kunststoffverarbeitung
  • Entwicklung eigener Solver
  • Eigenverantwortliche Bearbeitung nationaler und internationaler Forschungsprojekte
  • Betreuung studentischer Abschlussarbeiten und Unterstützung von Lehrveranstaltungen
  • Selbstständige Bearbeitung industrieller Dienstleistungsaufträge

 

Was bieten wir Ihnen?

Wir bieten eine spannende Forschungstätigkeit in einem gemeinschaftlichen und motivierenden Arbeitsklima zu aktuellsten Forschungsthemen. Die jeweiligen Vollzeitstellen sind befristet und bieten Gelegenheit zur Promotion. Die Vergütung erfolgt nach TV-L 13.

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Ingenieursstudium (Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Luft- und Raumfahrt oder vergleichbar)
  • Erfahrung im Bereich der Kunststofftechnik
  • Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten und analytisches Denkvermögen
  • Freude an der Arbeit in einem engagierten Team

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Dr.-Ing. Wolfgang Essig
Einsatzort
Pfaffenwaldring
32
70569 Stuttgart
Deutschland
Telefon
+49 711 68562880
E-Mail

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Institut für Kunststofftechnik
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Montag, 31. August 2020 - 23:59

Vergütung

TV-L 13