Universität Stuttgart

SimTech Exzellenzcluster 2075 „Daten-integrierte Simulationswissenschaft"

Online seit
02.12.2019 - 14:07
Job-ID
S-2019-12-02-288793
Kategorie

Beschreibung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand (m/w/d) im SimTech Exzellenzcluster 2075 „Daten-integrierte Simulationswissenschaft“

Das Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW) der Universität Stuttgart ist eines der führenden Institute in der grundlagenorientierten Forschung sowie der anwendungsbezogenen Entwicklung in der Steuerungs-, Antriebs-, und Simulationstechnik. Im Rahmen des SimTech Exzellenzcluster (ExC) 2075 „Daten-integrierte Simulationswissenschaften“ ist das ISW mit einer Stelle verantwortlich für die Verknüpfung wissenschaftlichen Ergebnissen der Projektnetzwerke und den Unternehmen des Industrial Consortiums. Durch eine langjährige Erfahrung in Forschungsprojekten mit Industriepartnern verfügt das ISW über weitreichende Industriekontakte und die Infrastruktur zum Organisieren von Kongresse, dem Aufbau von Demonstratoren und Auftreten auf internationalen Messen. Der Forschungsschwerpunkt dieser Stelle liegt in der Untersuchung zur Lösung von Materialflussaufgaben mittels Reinforcement Learning-Ansätzen. Aktuell ist es, z.B. in der Getränkeanlagenindustrie, nicht möglich eine gleichmäßige Verteilung von Materialgütern in der Anlage mittels richtiger Steuerungsprogramme zu gewährleisten. Reinforcement Learning angewandt auf die verschiedenen Stufen (makroskopisch und mikroskopisch) der Materialflusssimulation verspricht eine daten-getriebene und adaptive Lösung für dieses Problem.

Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in einem jungen und ambitionierten Team
  • Themenübergreifende und vielseitige Tätigkeit
  • Möglichkeit zur Promotion
  • Hoher Anwendungsbezug und enge Kontakte zu Industrie, Instituten und Forschungseinrichtungen weltweit
  • Ein Sprungbrett für die Führungskarriere in Industrie und Forschung
  • Innovative und interessante Einblicke in den Bereich der CNC-Steuerung von Werkzeugmaschinen und der Bahninterpolation
  • Mitarbeit in innovativen Forschungs- und Industrieprojekten

Ihre zukünftigen Themenschwerpunkte

  • Forschen in den Bereichen Simulationstechnik (Materialfluss in Produktionsanlagen) und Machine Learning
  • Aufbau eines Demonstrators zur daten-integrierten Simulation von Produktionssystemen im Hardware-in-the-Loop Kontext mit lernender, adaptiver Steuerung
  • Aufbau eines Netzwerks mit Industriepartnern, sowie den relevanten Projektnetzwerken im ExC 2075
  • Organisieren von regelmäßigen Veranstaltung unter den Forschern im ExC-Netzwerk und mit Industriepartnern

Anforderungsprofil

    • Sie haben Ihr Universitätsstudium mit überdurchschnittlichen Leistungen abgeschlossen und sind interessiert an interdisziplinärer, eigenverantwortlicher Arbeit.

    • Ein sicheres Auftreten, Kreativität sowie sehr gute Englischkenntnisse befähigen Sie, im wissenschaftlichen Umfeld international zu kommunizieren.

    • Grundkenntnisse im Bereich der Automatisierungstechnik sowie der Steuerungs-, Simulations-, und Softwaretechnik sind wünschenswert.

    Kontaktdaten

    Ansprechpartner
    Herr Dr.-Ing. Armin Lechler
    Einsatzort
    Seidenstraße
    36
    70174 Stuttgart
    Deutschland
    Telefon
    +49 711 68582462
    E-Mail

    Art der Beschäftigung

    Vollzeit

    Weitere Informationen

    Institut / Einrichtung
    Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW)
    Zeitraum der Beschäftigung
    nach Vereinbarung

    Vergütung

    TV-L E13