Universität Stuttgart

promovierte/r Wissenschaftler/in

Online seit
14.03.2019 - 16:07
Job-ID
S-2019-03-14-240168
Kategorie

Beschreibung

Wir bieten ein attraktives Forschungsumfeld eingebettet in ein Team von Wissenschaftlern, die an der Entwicklung von unterschiedlichen therapeutischen Strategien arbeiten, basierend auf neuartigen Proteintherapeutika.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich per Email (in einem kumulierten pdf Dokument) an: gabi.sawall@izi.uni-stuttgart.de. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Kontakt: Prof. Dr. Roland Kontermann, Institut für Zellbiologie und Immunologie, Universität Stuttgart, Allmandring 31, D-70569 Stuttgart

Anforderungsprofil

Im Rahmen eines durch die Industrie finanzierten Projekts suchen wir ab sofort eine(n) Mitarbeiter(in) mit fundierten Kenntnissen und praktischen Erfahrungen auf dem Gebiet zellulären Immunologie, Zellbiologie und Neurobiologie. Das Projekt beinhaltet die in vitro und in vivo Charakterisierung neuartiger Proteintherapeutika zur gezielten Modulation TNF-vermittelter Aktivitäten mit Anwendungen zur Behandlung chronisch-entzündlicher und neurodegenerativer Erkrankungen, aber auch zur Vermittlung neuroregenerativer Prozesse. Die Arbeiten stehen im Kontext einer präklinischen Entwicklung und Evaluierung der Proteintherapeutika und beinhalten die Untersuchung in krankheitsrelevanten Tiermodellen (Maus). Erfahrungen in tierexperimentellen Arbeiten sind deshalb unerlässlich.

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Prof. Dr. Roland Kontermann
Einsatzort
Allmandring
31
70569 Stuttgart
Deutschland
E-Mail

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Institut für Zellbiologie und Immunologie
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Samstag, 13. April 2019 - 0:59

Vergütung

E13 TV-L