Universität Stuttgart

WISSENSCHAFTLICHE HILFSKRAFT (M/W/D) IM BEREICH SMART GRIDS

Online seit
11.09.2019 - 12:27
Job-ID
S-2019-09-11-274686
Kategorie

Beschreibung

WIR AM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ARBEITSWIRTSCHAFT UND ORGANISATION IAO IN STUTTGART BIETEN IHNEN ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT.

Das Competence Team »Smart Urban Environments« am Fraunhofer IAO sucht studentische Unterstützung (m/w/d) zur Entwicklung von Dienstleistungen und Geschäftsmodellen für Energiespeicher sowie weiterer Smart Grid-Themen.

Der Tätigkeitsbereich besteht aus folgenden Aufgaben:

  • Aktive Unterstützung bei der Umsetzung verschiedener Forschungs- und Industrieprojekte
  • Mitarbeit bei der Planung, Durchführung und Auswertung von Studien und Forschungsvorhaben
  • Selbstständige Tätigkeiten in einem vom BMBF geförderten Verbundprojekt zur Installation von gemeinschaftlich genutzten Energiespeichern in zwei Stadtquartieren
  • Eigenverantwortliche Literatur-, Datenbank-, Internetrecherchen zu Fragestellungen und neuesten Entwicklungen im Kontext von Smart Grids
  • Mitarbeit bei der Erstellung wissenschaftlicher Texte und Präsentationen

Was Sie erwarten können:

  •  Einblicke in die anwendungsnahe Forschung und aktuelle Trends
  • Mitwirkung in konkreten Umsetzungsprojekten mit Industriepartnern
  • Technisch gut ausgestattete Arbeitsplätze
  • Angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten an vielseitigen Aufgabenstellungen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Nach individueller Absprache auch Möglichkeit zu Studien-/Abschlussarbeiten

Anforderungsprofil

  • Sie sind Studentin/Student der Fachrichtung: Energie-/Umwelttechnik, Maschinenwesen, Technologiemanagement, Betriebswirtschaft, o. ä.
  • Großes Interesse und Verständnis bezüglich technischer und wirtschaftlicher Zusammenhänge der o. g. Themen
  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit MS-Office-Produkten (Word, PowerPoint, Excel)
  • Ausgeprägte Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.

Die Vergütung erfolgt anhand der HiWi-Vergütung.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Frieder Schnabel
Einsatzort
Nobelstr.
12
70569 Stuttgart
Deutschland
Telefon
+49 711 9702245

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Donnerstag, 31. Oktober 2019 - 23:59