Universität Stuttgart

WISSENSCHAFTLICHE HILFSKRAFT (M/W) INDUSTRIE 4.0 ANWENDUNGEN IN DER PRODUKTION

Online seit
22.11.2017 - 12:07
Job-ID
S-2017-11-22-153397
Jobtyp
Studentische Hilfskräfte

Beschreibung

INDUSTRIE 4.0 IST IHR THEMA? WIR AM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ARBEITSWIRTSCHAFT UND ORGANISATION IAO IN STUTTGART BIETEN IHNEN ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT.

Das Competence Center »Produktionsmanagement« am Fraunhofer IAO sucht studentische Unterstützung (m/w) für ein aktuelles Forschungsprojekt zum Thema Industrie 4.0 Anwendungen in der Produktion.

Was Sie erwarten können

Der Tätigkeitsbereich umfasst folgende Aufgaben:

  • Vor- und Nachbereitung von Projekttreffen und Workshops
  • Konzeption von Industrie 4.0 Anwendungsfällen
  • Recherche und Aufbereitung von wissenschaftlichen Methoden
  • Konzeption eines Tools zur Identifizierung und Bewertung von Industrie 4.0 Anwendungsfällen
  • Organisation diverser Veranstaltungen

Anforderungsprofil

Sie interessieren sich für aktuelle technische Themenstellungen in den Bereichen Produktionsmanagement und -Technologie, insbesondere für Industrie 4.0 und konkrete Anwendungen hierfür?
Ihr Arbeitsstil ist geprägt durch Engagement, Selbständigkeit, Eigenverantwortlichkeit sowie durch Teamgeist und hohe Einsatzbereitschaft? 
Sie sind Student/Studentin im Bereich Maschinenbau, Technologiemanagement oder technisch orientierter BWL oder haben erste praktische Erfahrung in der Produktion? 
Sie suchen einen interessanten Job an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft, der Ihnen direkte Einblicke in die aktuelle Forschung bietet? 
Sie möchten in einem interdisziplinären Team ein Industrieprojekt mit namhaften Unternehmen von Beginn an mit begleiten und Erfahrungen im Projektmanagement zu sammeln?
Sie sprechen fließend Deutsch und Englisch in Wort und Schrift?

Wenn Sie diese Fragen mit »Ja« beantworten können, dann sind Sie bei uns genau richtig!

Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 bis 80 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Vergütung

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Sven Schuler
Einsatzort
Nobelstraße
12
70569 Stuttgart
Deutschland
Telefon
+49 711 970-2212
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Mittwoch, 20. Dezember 2017 - 23:59