Universität Stuttgart

Weiterentwicklung einer roboterbasierten Fertigungszelle

Online seit
02.12.2019 - 14:45
Job-ID
S-2019-12-02-288815
Kategorie

Beschreibung

Studentische Hilfskraft (m/w/d) zur Weiterentwicklung einer roboterbasierten Fertigungszelle

Im Vergleich zu konventionellen Werkzeugmaschinen sind Industrieroboter heutzutage auf Anwendungen mit vergleichsweise geringen TCP-Kräften und begrenzter Positioniergenauigkeit beschränkt. Aufgrund der seriellen Kinematik und dem damit einhergehenden großen Arbeitsraum, sowie den gegenüber Werkzeugmaschinen geringeren Investitionskosten besteht der Wunsch, Industrieroboter vermehrt für die Bearbeitung einzusetzen.
Das ISW befasst sich im Rahmen aktueller Forschungsprojekte unter anderem mit der Steigerung der Genauigkeit und Dynamik bei der roboterbasierten Bearbeitung. Dies umfasst sowohl neuartige Regelungs- und Kompensationsverfahren als auch konstruktive Konzepte zur Weiterentwicklung des Gesamtsystems bis hin zur Komponentenebene.

Deine Aufgaben:

  • Kennenlernen des Versuchsstands
  • Integration und Inbetriebnahme neuer Anlagenkomponenten
  • Unterstützung bei der Durchführung von Versuchen
  • Auswertung und Aufbereitung von Messdaten
  • Einarbeitung in bestehende Modelle
  • Implementierung und Test zusätzlicher Funktionalität
  • Dokumentation der Ergebnisse

Wir bieten dir:

  • Mitarbeit an aktuellen Forschungsprojekten mit Bezug zur industriellen Anwendung
  • Abwechslungsreiche und interdisziplinäre Aufgabenstellungen
  • Erwerb von industriell gefragten Fachkenntnissen
  • Flexible Arbeitszeiten (30-40 Std./Monat)
  • Attraktive studentische Arbeiten im Anschluss
  • Teilnahme an ISW-internen Veranstaltungen
  • Freundliches und kollegiales Arbeitsklima
  • Kostenloser Kaffee

Anforderungsprofil

  • Laufendes Hauptstudium an der Universität Stuttgart (Mechatronik/Maschinenbau/Technische Kybernetik o.ä.)
  • Sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • Interesse an Robotik
  • Grundkenntnisse in der Programmierung (MATLAB/Simulink) wünschenswert
  • Grundkenntnisse Konstruktion (SolidWorks) wünschenswert
  • Hohes Engagement und Eigeninitiative

Konkrete Ideen und Aufgaben werden bei Interesse in einem persönlichen Gespräch vorgestellt.

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr M.Sc. Patrick Mesmer
Einsatzort
Seidenstraße
36
70174 Stuttgart
Deutschland
E-Mail

Art der Beschäftigung

nach Vereinbarung

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW)
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung