Universität Stuttgart

Innovationen in der Leitungssatzfertigung

Online seit
16.09.2020 - 11:21
Job-ID
200916-401561
Kategorie

Beschreibung

Der Leitungssatz ist eine der komplexesten und teuersten Komponenten des Fahrzeugs und wird bisher größtenteils manuell gefertigt. Die Innovationsinitiative Leitungssatz ist ein Konsortium aus 15 Unternehmen, die die Automatisierung von Entwicklung, Produktion und Montage des Leitungssatzes im Sinne von Industrie 4.0 vorantreiben. Hierzu zählen:

  • Erarbeitung automatisierungsfreundlicher Design- und Konstruktionsregeln für Leitungssatz und Steckverbinder
  • Neue konzeptionelle Ansätze für Architekturen und Schnittstellen von Teil- und Gesamtleitungssätzen
  • Vergleich von Good-Practice Lösungen und Entwicklung einer Kategorisierung von Automatisierungsleveln
  • Inline Integration einer hochautomatisierten Qualitätsprüfung in die wesentlichen Produktionsschritte
  • Ansätze zur Automatisierung der Leitungssatzmontage im Fahrzeug
  • Automatisierung der Prüfung der Automatisierungsfreundlichkeit von Leitungssatzkomponenten während des Engineering-Prozesses

Anforderungsprofil

Ihre Kenntnisse:

  • Technisches Verständnis im Bereich E/E, bspw. Low Volt, High Volt, Signalübertragung
  • Kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift
  • Eigenverantwortliche und verlässliche Arbeitsweise

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Georg Schnauffer
Einsatzort
Pfaffenwaldring
70569 Stuttgart
Deutschland
E-Mail

Art der Beschäftigung

nach Vereinbarung

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
ARENA2036
Zeitraum der Beschäftigung
ab sofort; Dauer nach Vereinbarung

Vergütung

Stundensatz richtet sich nach der Qualifikation