HiWi (m/w) zur Implementierung und Test von Steuerungsalgorithmen

Online seit
09.01.2019 - 12:25
Job-ID
S-2019-01-09-227047
Jobtyp

Beschreibung

Das ISW befasst sich im Rahmen eines Forschungsprojektes mit der Bahn- und Trajektorienplanung für Werkzeugmaschinen zur Steigerung der Produktivität. Dabei sollen die Hauptzeiten durch Überscheifen der Satzübergange reduziert werden. Dabei kommt ein G2-stetiges Verfahren mittels stückweise definierter Klothoiden zum Einsatz. Dies führt auf Grund der geometrischen Eigenschaften zu einer dynamisch effizienteren Bahngeometrie. Die Nebenzeiten sollen durch eine asynchrone Interpolation verringert werden. Dabei werden im NC-Kanal mehrere Sollbewegungen überlagert, um die zur Verfügung stehende Achsdynamik möglichst optimal zu nutzen.

Deine Aufgaben:

  • Implementierung und Test von Steuerungsalgorithmen zur Ausführung im NC-Kern einer Werkzeugmaschine

Wir bieten dir:

  • Mitarbeit an aktuellen Forschungsprojekten mit Bezug zur industriellen Anwendung
  • Abwechslungsreiche und interdisziplinäre Aufgabenstellungen
  • Erwerb von industriell gefragten Fachkenntnissen
  • Flexible Arbeitszeiten (30-40 Std./Monat)
  • Attraktive studentische Arbeiten im Anschluss
  • Teilnahme an ISW-internen Veranstaltungen
  • Freundliches und kollegiales Arbeitsklima
  • Kostenloser Kaffee

Anforderungsprofil

  • Laufendes Hauptstudium an der Universität Stuttgart
  • Gute Programmierkenntnisse vorzugsweise in C/C++
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Hohes Engagement und Eigeninitiative

Konkrete Ideen und Aufgaben werden bei Interesse in einem persönlichen Gespräch vorgestellt.

Art der Beschäftigung

nach Vereinbarung

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr M.Sc. Timo König
Einsatzort
Seidenstraße
36
70174 Stuttgart
Deutschland
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW)
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung