HiWi (m/w) für die Weiterentwicklung einer roboterbasierten Fertigungszelle

Online seit
05.12.2018 - 13:12
Job-ID
S-2018-12-05-222638
Jobtyp

Beschreibung

Wissenschaftliche Hilfskraft (HiWi) für die Weiterentwicklung einer roboterbasierten Fertigungszelle

Das ISW befasst sich im Rahmen eines Forschungsprojektes mit flexiblen, roboterbasierten Fertigungseinrichtungen, die KMU zur Steigerung der Produktivität und somit zur Sicherstellung der Konkurrenzfähigkeit verhelfen sollen. Die bisher große Komplexität der Programmierung solcher Fertigungslösungen stellt für die meisten KMU eine zu große Hürde dar, um Bearbeitungsroboter wirtschaftlich einzusetzen. Aus diesem Grund soll der Automatisierungsgrad entlang der gesamten Prozesskette erhöht und die Komplexität zur Programmierung verringert werden. Das ISW fokussiert sich dabei unter anderem auf die Entwicklung eines adaptiven Aufspannsystems, um typische Werkstücke der Holzbearbeitung automatisch und prozesssicher fixieren zu können.

Deine Aufgaben:

  • Kennenlernen der Fräsroboterzelle und der KUKA-Steuerung
  • Konstruktion/Aufbau von Anlagenkomponenten
  • Unterstützung bei der Durchführung von Versuchen
  • Auswertung und Aufbereitung von Messdaten
  • Implementierung und Test zusätzlicher Funktionalität
  • Dokumentation der Ergebnisse

 

Wir bieten dir:

  • Mitarbeit an aktuellen Forschungsprojekten mit Bezug zur industriellen Anwendung
  • Abwechslungsreiche und interdisziplinäre Aufgabenstellungen
  • Erwerb von industriell gefragten Fachkenntnissen
  • Flexible Arbeitszeiten (30-40 Std./Monat)
  • Attraktive studentische Arbeiten im Anschluss
  • Teilnahme an ISW-internen Veranstaltungen
  • Freundliches und kollegiales Arbeitsklima
  • Kostenloser Kaffee

Anforderungsprofil

  • Laufendes Hauptstudium an der Universität Stuttgart
  • (Mechatronik/Maschinenbau/Technische Kybernetik o.ä.)
  • Sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • Interesse an Robotik
  • Grundkenntnisse in:
    - MATLAB und Simulink
    - Konstruktion (SolidWorks)
  • Hohes Engagement und Eigeninitiative

Konkrete Ideen und Aufgaben werden bei Interesse in einem persönlichen Gespräch vorgestellt.

Art der Beschäftigung

nach Vereinbarung

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr M.Sc. Nico Helfesrieder
Einsatzort
Seidenstraße
36
70174 Stuttgart
Deutschland
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW)
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung