Universität Stuttgart

GEOGRAPHISCHE INFORMATIONSSYSTEME & DATA ANALYSIS

Online seit
03.07.2020 - 13:13
Job-ID
S-2020-07-03-316141
Kategorie

Beschreibung

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Aktuelle Studien von Randstad, trendence und Universum belegen: Fraunhofer steht nicht nur für Forschung auf Spitzenniveau, sondern gehört auch zu den beliebtesten Arbeitgebern in Deutschland.

Mit Ideen zum Erfolg
Wie arbeiten und leben Menschen in Zukunft? Zu dieser und ähnlichen Fragen forschen wir am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO und bringen unsere Erkenntnisse ergebnisorientiert in die Anwendung. Unsere Forschungsteams gestalten das Zusammenspiel von Mensch, Technik und Organisation ganzheitlich und kundenindividuell. Sie unterstützen Unternehmen und Institutionen, Potenziale neuer Technologien zu erkennen, diese gewinnbringend einzusetzen und attraktive Zukunftsmärkte zu erschließen.

Die immer weiter voranschreitende digitale Transformation bietet sowohl Städten, Unternehmen als auch Forschungseinrichtungen neue Möglichkeiten zur Speicherung, Nutzung und Verwertung von Daten.

Im Rahmen einer Tätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) können Sie uns dabei unterstützen mit Hilfe einer zentralisierten, serverbasierten GIS-Infrastruktur (ESRI ArcGIS Enterprise Plattform) an innovativen Lösungen zur Erhebung, Verwaltung, Bereitstellung und Visualisierung von kommunalen Daten zu forschen. Ein besonderer Schwerpunkt soll auf der Fusion von Datenströmen aus verschiedensten Quellen zum Verständnis für Bürger/ städtische Verwaltung sowie Politik liegen. Die Zentralisation, Pflege und Analyse von Daten wird dabei helfen, das unübersichtliche Datenaufkommen zu verstehen und eine bessere Übersicht über die Geschehnisse in der Stadt zu gewährleisten. Dazu sollten nachhaltige Möglichkeiten der Kartenerstellung und Analyse sowohl für die lokale Infrastruktur als auch für die Cloud realisiert werden, sodass die Informationsbasis jederzeit und überall genutzt werden kann. 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Mitarbeitenden bei innovativen Themen im Bereich GIS 
  • Erstellung von Demonstrationen auf Basis realer Anwendungsfälle zu Datensammlung, -analyse und fortgeschrittenen Kartenerstellung bis hin zur Verknüpfung verschiedener Schnittstellen mit anderen Applikationen mit GIS
  • Pflege des GIS Server-/ Hostsystems für virtuelle Umgebungen und Server Software

Anforderungsprofil

Was Sie mitbringen

  • Sie sind Studentin/Student eines technischen oder naturwissenschaftlichen Studiums und / oder einem zugehörigen Feld,  beispielsweise ein Studium der Geoinformatik, Informatik, eines verwandten Fachbereich
  • Erfahrungen in den Themenbereichen Systemarchitekturen, IT Sicherheit und Datenbanken
  • Idealerweise Erfahrung (GIS) Server-/Hostsystems Administration
  • Interesse an räumlichen Fragestellungen idealerweise bereits Kenntnisse der Produkte von Esri, insbesondere ArcGIS Desktop / ArcGIS Pro und ArcGIS Online,  vorzugsweise mit Erfahrung in der Programmierung (z. B. Python, R, Java etc.)
  • Erfahrung in der Anwendung der ArcGIS Plattform; Grundkenntnisse im Enterprise Umfeld sind von Vorteil
  • Kenntnisse im wissenschaftlichen Schreiben
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe Motivation und Engagement

Was Sie erwarten können

Bei uns erwarten Sie anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen Forschungsumfeld. Des Weiteren bieten wir Ihnen:

  • Möglichkeit einer Abschlussarbeit (Bachelor/Master)
  • Wissenschaftliche Arbeitsumgebung und große Eigenverantwortung
  • Möglichkeit wissenschaftlich zu publizieren
  • Durchführung von internen und externen Workshops im Team
  • Interdisziplinäres Team und flexible Arbeitszeiten

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf sechs Monate befristet. Eine längerfristige Mitarbeit ist erwünscht.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt mindestens 40h–60h, optional gern bis maximal 80 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fragen zu dieser Position beantworten gerne:
Herr Christoph Sebald oder Herr Willi Wendt
Tel. 0711 / 970 – 2441

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Christoph Sebald
Einsatzort
Nobelstraße
12
70569 Stuttgart
Deutschland
Telefon
+49 711 970 2441
E-Mail

Art der Beschäftigung

nach Vereinbarung

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Universität Stuttgart IAT
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Sonntag, 30. August 2020 - 23:59

Vergütung

Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.