Ferdinand-Steinbeis-Institut

Wissenschaftliche Hilfskraft und Abschlussarbeit - AI und Blockchain Entwicklung

Online seit
23.03.2020 - 13:00
Job-ID
S-2020-03-23-307037
Kategorie
Studentenjobs

Job-Beschreibung

Das Ferdinand-Steinbeis-Institut (FSTI) ist ein Forschungsinstitut für Digitalisierung und Vernetzung des internationalen Steinbeis-Verbundes. In transferorientierten Projekten adressiert das FSTI Veränderungen von industriellen Ökosystemen und gesellschaftlichen Strukturen. Diese ergeben sich durch die zunehmende Verschmelzung von physischen Objekten und eingebetteten IT-Systemen in Verbindung mit einer umfassenden, internetbasierten Vernetzung.
Das FSTI koordiniert Aktivitäten u.a. zu den folgenden Themenbereichen:

  • Industrial Internet / Industrie 4.0
  • Digitalisierung und Gesellschaft
  • Innovations- und Transfermanagement

Auf Basis des FSTI-Forschungsfokuses ergeben sich verschiedene Möglichkeiten bzw. Ideen zur Umsetzung von Lösungen. Die prototypische Realisierung und das Vorantreiben von eigenen Ideen sind Bestandteile dieser Tätigkeit. Dabei hat die wissenschaftliche Hilfskraft den Freiraum relevante App-Lösungen zu implementieren und diese in einem etablierten Projektumfeld vorzustellen.

Ebenfalls ist es möglich in diesem Umfeld eine Abschlussarbeit mit erfahrener Betreuung durchzuführen. Das FSTI tritt hierbei gerne auch als Praxispartner auf mit einem großen Netzwerk in die Praxis und interessanten Digitalisierungsprojekten. 

Die Tätigkeit kann auch an unserem neuen Standort auf dem Bildungscampus in Heilbronn vollzogen werden. Somit freuen wir uns ebenfalls über Bewerbungen von Studierenden aus Heilbronn und Umgebung. 

Tätigkeitsfelder:

  • Data Analytics u. Deep Learning Modellierung
  • Knowledge Management und Implementierung, z.B. Ontologie-Design, Conceptual Modelling und Knowledge Graph Entwicklung 
  • Prototypische Entwicklungen im Umfeld des IoTs, z.B. mit Rasperry PI
  • Blockchain Prototype Entwicklung
  • Mitarbeit in Forschungs- und Industrieprojekten
  • Rechercheaufgaben

Was bieten wir:

  • Innovatives Projektumfeld (Additive Manufacturing, Industie4.0, (I)IoT, AI, Blockchain etc.)
  • Interdisziplinäre Teams im Startup-Charakter
  • Nähe zur Praxis 
  • Ideenspielraum mit Try & Error Kultur
  • Flexible Arbeitszeiten

Anforderungsprofil

  • Kenntnisse in IT oder ähnliche mit Interesse zu IoT
  • Kentnisse in Amazon AWS, Bosch IOT Cloud und Microsoft Azure wünschenswert
  • Kentnisse mit Raspberry Pi wünschenswert
  • AI-Tool Kentnisse wünschenswert
  • Programmierkenntnisse
  • Gute MS Office Kenntnisse
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Im laufenden Bachelor- oder Masterstudium
  • Zuverlässiges und selbstständiges Arbeiten

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Ferdinand-Steinbeis-Institut
Ansprechpartner
Herr Daniel Burkhardt
Einsatzort
Willi-Bleicher-Str.
19
70174 Stuttgart
Deutschland
Telefon
+49 711 1839632
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

Werkstudent(in)

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung