univativ GmbH

Werkstudent (m/w/d) Geoinformatik

Online seit
12.02.2020 - 14:16
Job-ID
SW-2020-02-12-300990
Kategorie
Studentenjobs

Job-Beschreibung

März 2020 – Februar 2021, mit Option auf Übernahme | TZ (10-20 h/Woche) | Stuttgart | Elektrotechnik | Werkstudent | Projekt-ID 20200405_1

univativ ist ein Projekt- und Personaldienstleister, der Studenten und Absolventen spannende Jobs bei renommierten Unternehmen bietet. Deine Karriere ist unsere Mission, denn Deine Entwicklung liegt uns am Herzen.

Für unseren Kunden aus dem Bereich der Elektronik suchen wir eine Verstärkung im Rahmen des Projektes. Du hast Lust auf eine Karriere im technischen Umfeld? Dann suchen wir Dich als Werkstudent (m/w/d) der Geoinformatik!

Das erlebst Du bei uns

  • Unterstützung bei Konzeption, Konfiguration und Administration von Enterprise GIS Landschaften
  • Erstellung von CAD- / GIS-Plänen
  • Unterstützung bei der Digitalisierung von diversen Bebauungsthemen
  • Erstellung von Schulungsmaterialien

Anforderungsprofil

  • Laufendes Studium der Geoinformatik oder vergleichbarer technischer Studiengang
  • Unterstützung bei Konzeption, Konfiguration und Administration von Enterprise GIS Landschaften
  • Kenntnisse über Geoinformationssysteme
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise

Das bieten wir

  • Einen Stundenlohn zwischen 12 und 14 €
  • Rückmeldung innerhalb kürzester Zeit
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer univativ academy
  • Ein modernes und dynamisches Arbeitsumfeld

Wir konnten Dein Interesse wecken? Klasse!

Schicke uns einfach Deine Bewerbung per E-Mail unter Angabe der Referenznummer 20200405_1 an bewerbung_stuttgart@univativ.de oder mache es Dir noch einfacher und bewirb Dich online auf univativ.com. Wir freuen uns auf Dich!

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
univativ GmbH
Ansprechpartner
Frau Christiane Vayhinger
Einsatzort
70190 Stuttgart
Deutschland
Telefon
+49 711 44708043
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

Werkstudent(in)

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
März 2020 – Februar 2021, mit Option auf Übernahme

Vergütung

nach Absprache