Landeshauptstadt Stuttgart, Abteilung Integration

Dialogmoderator*innen für Demokratiebildung an Schulen gesucht

Online seit
20.05.2020 - 13:45
Job-ID
S-2020-05-20-311561
Kategorie
Studentenjobs

Job-Beschreibung

"Hallo Demokratie" bietet Studierenden aller Fachrichtungen die Gelegenheit, ihre pädagogischen Fähigkeiten in einem vielseitigen Projekt zu verbessern.
Zielgruppe des Projekts sind Kinder und Jugendliche aus aller Welt, die mehr über Demokratie und unsere Gesellschaft lernen möchten.

"Hallo Demokratie" ist:
- Ein dialogisches, sprachsensibles und sozialraumorientiertes kommunales Bildungsprojekt
- Ein demokratiepädagogisches Zusatzangebot für Vorbereitungsklassen
- Eine Mischung aus Workshops, Exkursionen und wöchentlichem Treffen
- Ein Angebot für Vorbereitungsklassen in Grundschulen, Sekundarstufen und im berufsbildenden Bereich

Anforderungsprofil

- Offenheit gegenüber Jugendlichen und Bereitschaft, mit und von ihnen zu lernen
- Interesse an gesellschaftlichen Themen
- Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und/oder Jugendlichen
- Bereitschaft, über gesellschaftliche Themen auf Augenhöhe in Dialog zu treten
- Interesse an der Kooperation mit Schulen und Lehrkräften

- "Hallo Demokratie" ist offen für Studierende aller Fachrichtungen und kann in einigen Studiengängen auch als Praktikum anerkannt werden

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Landeshauptstadt Stuttgart, Abteilung Integration
Ansprechpartner
Herr Konstantinos Kosmidis
Einsatzort
70173 Stuttgart
Deutschland
Telefon
+49 711 21680398
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

Honorarbasis

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
Schuljahr 2020/21 (September 2020 bis Juli 2021)

Vergütung

durchschnittlich 200 Euro monatlich