Direkt zum Inhalt

Universität Stuttgart | Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW)

Stud. Hilfskraft für Generative Fertigung topologisch optimierter Bauteile

  • Online seit 12.01.2021
  • 210112-438213
  • Studentische Hilfskräfte

Beschreibung

Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Generative Fertigung topologisch optimierter Bauteile

Im Rahmen eines aktuellen Forschungsprojektes wird am ISW eine Methode entwickelt, um strukturoptimierte Bauteile mit belastungsgerechter Materialverteilung in der Praxis fertigen zu können. Dazu wird das hybride Fertigungsverfahren Layer Laminated Manufacturing (LLM) verwendet. Die entwickelte Algorithmik ermöglicht die automatische Generierung individuell strukturierter Bauteilschichten aus den Ergebnissen einer Topologieoptimierung. Diese werden subtraktiv gefertigt und anschließend mit hochfestem Strukturklebstoff verklebt. Das LLM-Verfahren wird anhand dieser Bauteile praxisnah experimentell validiert.

Aufgaben

  • Fertigung von LLM-Bauteilen
  • Durchführung von Parameterstudien und Einflussanalysen (simulativ & experimentell)
  • Weiterentwicklung/Verbesserung der bestehenden Python-Algorithmik
  • Vorbereiten, Durchführen und Auswerten von FE-Simulationen in Ansys Workbench
  • Durchführung und Auswertung von Experimenten an einem Kugelgewindetrieb-Versuchsstand
  • Strukturierte Dokumentation der Ergebnisse

Wir bieten

  • Mitarbeit an aktuellen Forschungsprojekten mit Bezug zur industriellen Anwendung
  • Abwechslungsreiche und interdisziplinäre Aufgabenstellungen
  • Erwerb von industriell gefragten Fachkenntnissen
  • Flexible Arbeitszeiten (30-40 Std./Monat)
  • Attraktive studentische Arbeiten im Anschluss
  • Teilnahme an ISW-internen Veranstaltungen
  • Freundliches und kollegiales Arbeitsklima
  • Kostenloser Kaffee

Anforderungsprofil

  • Laufendes Hauptstudium an der Universität Stuttgart (Maschinenbau/Mechatronik/Technische Kybernetik o.ä.)
  • Sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • Erfahrung im Umgang mit FE-Software vorteilhaft (Ansys Workbench)
  • Programmiererfahrung (bevorzugt Python)
  • Interesse an längerfristiger Mitarbeit im Projekt wünschenswert
  • Hohes Engagement und Eigeninitiative

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Zeitraum der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Vergütung
TV-L
Bewerbungs-E-Mail
nico.helfesrieder@isw.uni-stuttgart.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Universität Stuttgart
Institut / Einrichtung
Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW)
Standort
Seidenstraße 36
70174 Stuttgart, Deutschland
Kontaktperson
Herr Nico Helfesrieder
E-Mail
nico.helfesrieder@isw.uni-stuttgart.de
Webseite
https://www.isw.uni-stuttgart.de

Kontakt

Einsatzort

Universität Stuttgart | Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW)

https://www.isw.uni-stuttgart.de

Seidenstraße 36
70174 Stuttgart
Deutschland