Direkt zum Inhalt

Universität Stuttgart | IER

Promotionsstelle Transformation der Industrie (m/w/d)

  • Online seit 14.09.2021
  • 210914-490997
  • Wissenschaftl. Stellen

Beschreibung

Sie wollen die Energiewende in Deutschland mitgestalten ? Sie suchen die Herausforderung neue Lösungen für die Probleme von Heute und Morgen zu entwickeln? Sie wollen die Welt verbessern ?

Dann sind Sie bei uns in der Abteilung Effiziente Energienutzung am Institut für Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung (IER) der Universität Stuttgart genau richtig.

Ihre Aufgaben

Sie arbeiten in wissenschaftlichen Projekten an der Erreichung der energie- und klimapolitischen Ziele Deutschlands mit. Für die weitgehende Transformation des Energiesystems entwickeln Sie gemeinsam im Team innovative Lösungen in den Bereichen Energieeffizienz und Dekarbonisierung für die energieintensiven Sektoren der Industrie. Sie sehen die Chancen und Risiken der Digitalisierung, analysieren, bewerten und erarbeiten Lösungsvorschläge für die Industrie.

Anforderungsprofil

Ihr Profil

Wir freuen uns auf Bewerberinnen und Bewerber mit Begeisterung für Industrieprozesse Energie und Digitalisierung. Sie verfügen über

  • abgeschlossenem Masterstudium im Bereich Maschinenbau, Energie- oder Verfahrenstechnik, Chemietechnik, Umweltschutztechnik, Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik oder vergleichbar
  • Grundlegende Kenntnisse in Bereich der Industrieprozesse, der Energieerzeugung und Anwendung und Digitaler Technologien
  • Hohe Eigenmotivation und Selbstständigkeit
  • Starken Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift (deutsch und englisch)

Sie erkennen und suchen Herausforderungen und entwickeln geeignete Lösungsansätze. Eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise schafft die Grundlage für Ihren Erfolg.

Was Sie erwartet

  • Sie gestalten aktiv den Umbau der Industrie zur Erreichung der Klimaziele in 2045
  • Sie entwickeln innovative Lösungen und treiben strategischen Entwicklungen
  • Sie arbeiten in einem motivierten und kollegialen Team.
  • Sie wachsen mit Ihren Aufgaben qualifizieren sich weiter durch eine Promotion
  • Sie werden durch erfahrene Kollegen in das Arbeitsfeld eingearbeitet

 

Die Zeit für die Transformation drängt, deshalb ist die Position ab sofort zu besetzen. Die Stelle ist der Abteilung „Effiziente Energienutzung“ zugeordnet. Es besteht die Möglichkeit zur Übernahme von Aufgaben in der Lehre. Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet, eine Verlängerungsmöglichkeit ist gegeben. Die Einstellung erfolgt in der Vergütungsgruppe TVL-E13.

Ihre vollständige Bewerbung in deutscher Sprache richten Sie bitte unter Angabe der o. g. Kennziffer und dem frühesten Eintrittstermin bis spätestens 10. Oktober 2021 per Email in Form einer einzigen PDF-Datei an peter.radgen@ier.uni-stuttgart.de. Bewerbungen ohne Anschreiben und Lebenslauf in deutscher Sprache können nicht berücksichtigt werden.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen im wissenschaftlichen Bereich erhöhen und ist daher an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert.

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung
3 Jahre mit der Option zur Verlängerung
Vergütung
TVL-13
Bewerbungsfristsende
Sonntag, 10. Oktober 2021 - 23:59
Bewerbungs-E-Mail
peter.radgen@ier.uni-stuttgart.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Universität Stuttgart
Institut / Einrichtung
IER
Standort
Hessbrühlstr. 49a
70565 Stuttgart, Deutschland
Kontaktperson
Herr Prof. Dr. Peter Radgen
E-Mail
peter.radgen@ier.uni-stuttgart.de
Webseite
https://www.ier.uni-stuttgart.de

Kontakt

Herr Prof. Dr. Peter Radgen

peter.radgen@ier.uni-stuttgart.de

Einsatzort

Universität Stuttgart | IER

https://www.ier.uni-stuttgart.de

Hessbrühlstr. 49a
70565 Stuttgart
Deutschland