MesH Engineering GmbH

Visualisierung: Energieerzeugungskonzept basierend auf digitalen Zwillingen

Online seit
20.03.2020 - 10:00
Job-ID
S-2020-03-20-306950
Kategorie
Praktika

Job-Beschreibung

Die MesH Engineering GmbH (MesH) ist derzeit gemeinsam mit den Partnern TU München (TUM), der Hochschule München (HM) und dem Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung (ZSW) in dem Forschungsverbund e-TWINS engagiert und entwickelt dort „Ganzheitliche digitale Zwillingstechnologie für das Energiesystem“. Im Einzelnen beschäftigt sich MesH mit dem Aufbau und der Entwicklung einer holistischen generischen Software-Plattform und deren Schnittstellen (Software und Hardware) zur Verwirklichung, Implementierung und Schaffung der digitalen Zwillinge und Industrie 4.0 Technologien im Energiebereich. Zudem wird die Entwicklung eines digitalen Zwillings von Antriebssträngen von Windenergieanlagen unter Verwendung von UQ Methoden, KI, und maschinellem Lernen vorangetrieben.
Um das Potential der im e-TWINS Projekt geplanten digitalen Umgebung einem Fachpublikum auch plastisch vorstellen zu können planen wir den Aufbau eines Demonstrators, der erstmals auf einem Stand auf der weltgrößten Windenergiemesse (Windenergy Hamburg) vorgestellt werden soll. Hierzu ist geplant, Modelle von Windenergieanlagen, Photovoltaikanlagen, Batterien, Brennstoffzellen und ggf. von Elektrofahrzeugen aufzubauen, die über Aktuatoren verfügen und über Standard-IIoT-Schnittstellen ansteuerbar sind, z.B. durch Nutzung von Fischertechnik-Trainingsmodellen für die Industrie 4.0. Auf diese Weise werden die Modelle mit den digitalen Zwillingen verbunden, welche die Abläufe innerhalb der genannten Komponenten abbilden. Zudem werden Szenarien entwickelt, die die Abläufe im Energiesystem gut repräsentieren und im Demonstrator abgebildet werden können.

Anforderungsprofil

Für die Entwicklung und den Aufbau des skizzierten Demonstrators suchen wir eine(n) engagierten Studierende(n), der/die sich im Rahmen eines Praktikums, oder einer BSc Arbeit der Umsetzung dieses Projektes widmet.
Folgender Ablauf der Arbeit ist vorgesehen:

  • Literaturstudie und Einarbeitung in Digitale Zwillingstechnologie, IIoT (Industrial Internet-of-Things), KI (Künstliche Intelligenz)
  • Planung und Konzeption des Demonstrators
  • Anfertigen einer Stückliste und Kauf der Komponenten
  • Aufbau der Modelle
  • Programmierung der Demonstrationsszenarien
  • Bewertung und Dokumentation der Ergebnisse
  • Betreuung des Demonstrators auf der Messe: „Windenergy Hamburg“, 22.-25. Sept. 2020

Vorausgesetzt werden gute Programmierkenntnisse, handwerkliches Geschick, eine akkurate Arbeitsweise und Leidenschaft für das Gelingen der Energiewende.

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
MesH Engineering GmbH
Ansprechpartner
Herr Stefan Hauptmann
Einsatzort
Wankelstrasse
3
70563 Stuttgart
Deutschland
Telefon
+49 711 686881826
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

nach Vereinbarung

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung