Universität Stuttgart

zwei Wissenschaftsmanager (m/w/d)

Online seit
15.05.2019 - 14:32
Job-ID
S-2019-05-15-251771
Kategorie

Beschreibung

Die Universität Stuttgart ist eine führende technisch orientierte Universität mit ca. 27.000 Studierenden und mehr als 5.000 Beschäftigten. Die ausgewiesene wissenschaftliche Exzellenz wird durch modernes, effizientes und serviceorientiertes Verwaltungshandeln effektiv unterstützt. Auf dem Weg zur agilen Universität entsteht an der Schnittstelle Forschung – Administration im Bereich des Kanzlers ein neuartiges „Agility Lab“, um den komplexen und übergreifenden Anforderungen an ein modernes Dienstleistungssystem zur Wissen­schafts­unterstützung noch besser gerecht werden zu können.

Zum Aufbau, zur inhaltlichen Ausgestaltung und Weiterentwicklung sowie zur Umsetzung der geplanten Optimierungsprozesse im Agility Lab suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Wissen­schafts­manager im Bereich des Kanzlers.

Ihre Aufgaben:

Als Querstruktur öffnet das Agility Lab das in sich geschlossene Dezernatssystem und erprobt jenseits der traditionellen Verwaltungs­organisation intelligente Verwaltungseinheiten und -prozesse. Als Agility Manager sind Sie zentrale und verwaltungsübergreifende Ansprech­person im Sinne eines „one-stop shops“ für Wissenschaft und Verwaltung.

Als Agility Manager erarbeiten Sie in enger Abstimmung mit dem Kanzler Strategien und Konzepte für agiles Verwaltungshandeln und setzen diese im Bereich der Zentralen Verwaltung in cross-funktionalen Teams um. Im Sinne einer effizienten Hochschulsteuerung und einer immer stärker digitalisierten Verwaltung geben Sie Impulse und unterstützen die administrative Handlungs- und Funktionsfähigkeit der exzellenten Forschungseinrichtungen, z. B. der beiden Exzellenzcluster der Universität Stuttgart.

Sie entwickeln neuartige Arbeitsprozesse und -strukturen für das Verwaltungshandeln. Hierzu stehen Sie in intensivem Austausch mit allen beteiligten Einrichtungen der Universität, sind beratend und unterstützend tätig, begleiten Erfolgskontrolle und Qualitätssicherung der Spitzenforschung seitens der Zentralen Verwaltung und sorgen für reibungslose Abläufe. Sie pflegen eine intensive Kommunikation in die Universität hinein und unterstützen aktiv beim Change Management.

Wir bieten:

Eine interessante und anspruchsvolle Aufgabe in einem hochmotivierten Team mit kompe­tenten Kolleginnen und Kollegen im Rahmen einer auf 7 Jahre befristeten Anstellung zum frühestmöglichen Zeitpunkt mit Vergütung bis zu TV-L Entgeltgruppe E14, verbunden mit den Sozial­leistungen des öffentlichen Dienstes. Flexible Arbeitszeiten sowie vielseitige Weiter­bildungs­möglichkeiten stehen Ihnen offen. Eine spätere Entfristung der Stelle ist möglich.

Anforderungsprofil

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Universitätsstudium, Promotion erwünscht,
  • fundierte Praxiserfahrung im Wissenschafts- und Projektmanagement,
  • Erfahrung in der Koordination von Drittmittelprojekten,
  • sehr gute Kenntnisse universitärer Verwaltungsabläufe und agiler Managementmethoden,
  • selbstständige, proaktive und strategische Handlungsweise,
  • herausragende organisatorische Kompetenz,
  • Teamfähigkeit, sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie ausgesprochene Serviceorientierung,
  • exzellente Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache.

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Jan Gerken
Einsatzort
Keplerstraße
7
70174 Stuttgart
Deutschland
Telefon
+49 711 68582207
E-Mail

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Agility Lab / Kanzlerbüro
Zeitraum der Beschäftigung
zunächst auf 7 Jahre befristet, spätere Entfristung möglich
Bewerbungsfristende
Sonntag, 30. Juni 2019 - 23:59

Vergütung

bis zu EG 14 TV-L