Universität Stuttgart

Mitarbeiter/in Gesundheitsmanagement in Vollzeit (TV-L E11)

Online seit
10.02.2020 - 13:36
Job-ID
S-2020-02-10-300336
Kategorie

Beschreibung

Zur Unterstützung der Stabsstelle Betriebliches Gesundheitsmanagement – Arbeitsmedizinischer Dienst suchen wir im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiter/in Gesundheitsmanagement in Vollzeit (TV-L E11)
befristet als Elternzeitvertretung

Zu Ihren Aufgaben gehört neben der Mitarbeit bei der laufenden Weiterentwicklung des betrieblichen Gesundheitsmanagements in erster Linie die Koordination und Durchführung aller Verfahren des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) hierbei insbesondere

  • Gespräche bzw. Beratungen mit erkrankten Beschäftigten im Rahmen des BEM, dabei Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Überwindung von Arbeitsunfähigkeit und Erhaltung der Arbeitsfähigkeit
  • Zusammenarbeit mit allen beteiligten internen Akteuren sowie Korrespondenz mit externen Akteuren und Institutionen (wie bspw. Leistungsträger)
  • Administration und Datenpflege der BEM-Verfahren
  • Verantwortung für die interne Suchtprävention und Koordination der internen Ansprechpersonen Suchtprävention (BASP)
  • Planung und Koordination gesundheitsfördernder Angebote (u.a. Aktionswochen, Kampagnen, Projekte)
  • Schnittstellenmanagement in Teilprojekten des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

Was wir Ihnen bieten

  • einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz
  • selbständiges Arbeiten in einem kleinen und engagierten Team
  • vielseitige Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • Betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsförderung
  • Ein familienfreundliches Umfeld
  • Arbeitsplatz auf dem Campus Stadtmitte
  • Einen Zuschuss für den öffentlichen Nahverkehr (Job Ticket BW).

Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung.

Informationen nach Artikel 13 DS-GVO zum Umgang mit Bewerberdaten finden Sie unter https://uni-stuttgart.de/datenschutz-bewerbung.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen bis zum 02.03.2020 an den Kanzler der Universität Stuttgart, Herrn Dipl.-Ök. Jan Gerken, Keplerstr. 7, 70174 Stuttgart.

Bewerbungen per E-Mail bitte im PDF-Format als eine Datei an: kanzler@uni-stuttgart.de. Für fachliche Rückfragen können Sie sich gerne an das Betriebliche Gesundheitsmanagement wenden, Frau Pauline Vogel, 0711 685 84108. Wir bitten Sie, Bewerbungsunterlagen nur in Kopie vorzulegen, da diese nach Abschluss des Verfahrens vernichtet werden. Bewerbungs- und Vorstellungskosten können leider nicht erstattet werden.

Anforderungsprofil

Was wir von Ihnen erwarten

  • Sie bringen ein Studium, vorzugsweise der Sozialen Arbeit, der Sozial- oder Gesundheitswissenschaften/Gesundheitsmanagement oder eine vergleichbare Qualifikation mit
  • idealerweise Kenntnisse und Berufserfahrung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement und Betrieblichen Eingliederungsmanagement
  • eine Zusatzqualifikation im Bereich Beratung/Gesprächsführung
  • Kenntnisse und Erfahrung im Projektmanagement
  • sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • hervorragende Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift
  • hohes Verantwortungsbewusstsein
  • gutes Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und hohe Überzeugungskraft
  • eine selbständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise, auch im Team
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Umfeld einer Hochschule oder Wissenschaftseinrichtung sind von Vorteil

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Pauline Vogel
Einsatzort
Breitscheidstr.
2 C
70174 Stuttgart
Deutschland
Telefon
+49 711 68584108
E-Mail

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Zentrale Verwaltung, Stabsstelle Betriebliches Gesundheitsmanagement und Arbeitsmedizinischer Dienst
Zeitraum der Beschäftigung
befristet als Elternzeitvertretung
Bewerbungsfristende
Montag, 2. März 2020 - 23:59

Vergütung

TV-L E11