Universität Stuttgart

Leiter/in Immobilienmanagement und stellv. Dezernatsleitung

Online seit
20.05.2020 - 12:57
Job-ID
S-2020-05-20-311541
Kategorie

Beschreibung

Die Universität Stuttgart pflegt ein interdisziplinär orientiertes Profil mit Schwerpunkten in den Natur- und Ingenieurwissenschaften. Ihre herausragende Stellung als Forschungsuniversität und das breite Spektrum ihrer Fächer macht sie heute zu einer internationalen anerkannten und zukunftsorientierten Stätte.

Innerhalb der Zentralen Verwaltung nimmt das Dezernat 6 – Technik und Bauten – die Aufgaben des Gebäudemanagements für die 130 Universitätsgebäude wahr. Das Dezernat 6 umfasst ca. 170 Beschäftigte und ist in 3 Abteilungen untergliedert.

Für die konzeptionelle Zukunftsausrichtung des Gebäudemanagements, insbesondere auch des Immobilienmanagements und der Campusentwicklung, sucht die Universität Stuttgart zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine erfahrene Führungspersönlichkeit.

Zugleich soll die Aufgabe des stellvertretenden Dezernatsleiters wahrgenommen werden. In dieser Funktion wird abteilungsübergreifendes Projektmanagement und dezernatsübergreifendes Koordinationsvermögen erwartet.

Für die erstmalige Übernahme der Bauherreneigenschaft der Universität für ein Großprojekt sowie für weitere kleinere Baumaßnahmen im Bestand, sind Kenntnisse als fachkundige Bauherrenvertreter/in besonders wünschenswert.

Ihre Aufgaben:

  • Sie vertreten den Dezernatsleiter Dezernat 6 bei Abwesenheit und nehmen dann insbesondere die Personal- und Betriebsverantwortung wahr.
  • Sie konzipieren die zukünftige Form des Gebäudemanagements unter Berücksichtigung der sich verändernden Rahmenbedingungen und gesetzlichen Auflagen, insbesondere hinsichtlich des Einsatzes von Eigen- oder Fremdpersonal.
  • Sie koordinieren bzw. übernehmen die Fortschreibung der Campusentwicklung und der strategischen Immobilien- und Belegungsplanung an den verschiedenen Standorten der Universität. In diesem Rahmen wirken Sie auch bei der Unterbringungsplanung bei Berufungsverfahren mit und übernehmen auch selbst Umsetzungsprojekte.
  • Sie übernehmen die Projektleitung für wichtige, übergreifende Vorhaben des Dezernats bzw. der Universität und vertreten die Interessen der Universität auch gegenüber externen Partnern und Einrichtungen.
  • Sie erarbeiten Unterlagen, Präsentationen und Entscheidungsvorlagen für die Dezernats- und Universitätsleitung sowie für Gremien und stellen komplexe Sachverhalte in diesem Rahmen auch selbst vor.
  • Nach Einarbeitung sind Sie bei Bedarf in der Lage, Vakanzen von Schlüsselpersonal innerhalb des Dezernats zu überbrücken.

     

Anforderungsprofil

  • Sie verfügen über einen abgeschlossenen Hochschulabschluss (Diplom, Master), Architektur, Ingenieur- bzw. Bauingenieurwesen oder vergleichbares Vertiefungsgebiet.
  • Sie besitzen umfassende Kenntnisse der technisch, rechtlich relevanten Vorschriften im Gebäudemanagement und im Bauwesen.
  • Sie besitzen mehrjährige Berufserfahrung in der Projektleitung und haben größere Projekte bereits erfolgreich abgeschlossen. Sie können eine Vielzahl von Projekten gleichzeitig mithilfe Ihres Teams voranbringen und verstehen es, Prioritäten zu setzen.
  • Sie sind in der Lage, eine Vertrauensbasis zu Ihren Mitarbeitern im breiten Gefüge eines operativ tätigen Dezernats aufzubauen und auf die individuellen Belange – im Kontext der gemeinsamen Auftragserfüllung – einzugehen.
  • Ihnen ist eigenverantwortliches und lösungsorientiertes Arbeiten wichtig. Sie pflegen einen freundlichen, respektvollen und sicheren Umgang mit allen Beschäftigen bzw. Projektbeteiligten und gehen Herausforderungen aktiv und selbstmotiviert an.
  • Sie sind teamfähig, durchsetzungsstark und bereit, komplexe Fragestellungen umfassend zu bearbeiten und zu konstruktiven Lösungen zu bringen. Die Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern, Ministerien und externen Partnern gestalten Sie niveaugerecht und ergebnisorientiert.
  • Sie haben bereits ein Team mit mind. 20 Personen geleitet und haben Interesse an Personalführung sowie an der Gestaltung effizienter Arbeitsabläufe und Geschäftsprozesse innerhalb der Einrichtung. Idealerweise haben Sie bereits an Reorganisationsprozessen mitgewirkt.
  • Sie können komplexe und fachbezogene Themen auch vor größeren Gremien vorstellen, argumentativ vertreten und Veranstaltungen selbst leiten.
  • Sie sind sicher im Umgang und in der Anwendung der Informationstechnik (Office-Programme, AutoCAD, Ausschreibungssoftware, BIM).
  • Sie sind uneingeschränkt in der Lage, Baustellen und Tiefbauwerke zu begehen.

 Wir bieten:

  • einen sicheren, abwechslungsreichen und freundlich eingerichteten Arbeitsplatz im Zentrum von Stuttgart.
  • die Einstellung in einem unbefristeten Angestelltenverhältnis bis TV-L EG 15 bzw. bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen bis A15.
  • eine Wochenarbeitszeit 39,5 (Beamte 41) Stunden mit flexiblen Arbeitszeiten und 30 Tagen Urlaub pro Jahr ergänzend mit einem Jobticket des Landes Baden-Württemberg und familienfreundlichen Arbeitszeitmodellen.
  • eine spannende und anspruchsvolle Aufgabenstellung mit hoher Eigenverantwortung und der Möglichkeit, neuartige Wege zu beschreiten und dauerhafte Werte zu schaffen.
  • ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement.
  • ein vielfältiges Fortbildungsangebot.
     

    Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung.

    Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.06.2020 an die Universität Stuttgart, Herrn Jan Gerken, Kanzler der Universität Stuttgart, Keplerstraße 7, 70174 Stuttgart, Kennwort D6stvDL, vorzugsweise per mail mit einer Anlage im pdf-Format (max. 4MB) an: Kanzler@uni-stuttgart.de .

    Für Auskünfte können Sie sich gerne an Herrn Jan Gerken, Kanzler der Universität Stuttgart, unter der Email kanzler@uni-stuttgart.de wenden.

    Die Informationen zum Umgang mit Bewerberdaten nach Art. 13 DS-GVO können Sie im Internet unter https://uni-stuttgart.de/datenschutz/bewerbung/ einsehen.

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Jan Gerken
Einsatzort
Keplerstr.
7
70174 Stuttgart
Deutschland
Telefon
+49 711 68582204
E-Mail

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Zentrale Verwaltung / Dezernat 6 - Technik und Bauten
Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet
Bewerbungsfristende
Montag, 15. Juni 2020 - 23:59