Universität Stuttgart

Fremdsprachensektretär/s/in (m/w/d)

Online seit
05.06.2019 - 16:37
Job-ID
S-2019-06-05-255981
Kategorie

Beschreibung

Das Institut für Photogrammetrie der Universität Stuttgart betreibt Forschung und Lehre in den Bereichen Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformatik.

An diesem Institut ist schnellstmöglich die Stelle

eines/einer Fremdsprachensektretär/s/in (m/w/d)

unbefristet in Teilzeit (40%) zu besetzen.

Wir suchen eine kommunikative, flexible und belastbare Persönlichkeit mit sehr gutem Organisationstalent sowie Freude an selbständiger Arbeitsweise und Übernahme von Verantwortung. Das Aufgabengebiet umfasst neben allen einschlägigen Sekretariatsaufgaben (z. B. freundlicher Umgang am Telefon, schriftliche Korrespondenz/E-Mail deutscher, englischer und spanischer Sprache, Termin- und Reiseplanung, studentische Angelegenheiten, allgemeine Verwaltungsarbeiten etc.) und der Mitarbeit bei der Finanzverwaltung des Instituts vor allem das Schreiben aller Bericht und Anträge des Instituts, auch sprachlich schwierige wissenschaftliche Manuskripte, Präsentationen und Vorlesungsmanuskripte in deutscher, englischer und spanischer Sprache.

Erwünscht sind ein souveräner Umgang mit dem PC (Windows, Office Programme, evtl. SAP) und dem Internet sowie die Bereitschaft zur Bewältigung neu auftretender Herausforderungen in einem innovativen Aufgabengebiet. Sehr gute englische und spanische Sprachkenntnisse sind erforderlich und Kenntnisse der öffentlichen Verwaltung von Vorteil.

Die Vergütung erfolgt bis nach Entgeltgruppe 9 TV-L mit den üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes.

 

Wenn Sie die Herausforderung einer selbstständigen, abwechslungsreichen Aufgabe in einem netten Team mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes reizt, bewerben Sie sich bitte schriftlich oder per E-Mail in einem PDF- Dokument mit den üblichen Unterlagen bis zum 28.06.2019 (Bewerberschluss) an:

Prof. Dr.-Ing. Uwe Sörgel

Institut für Photogrammetrie

Universität Stuttgart

Geschwister-Scholl-Str. 24D

70174 Stuttgart

E-Mail: soergel@ifp.uni-stuttgart.de

 

Nach Bewerberschluss eingehende Bewerbungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Für nähere Auskünfte steht Ihnen Prof. Sörgel zur Verfügung. Wir bitten Sie, schriftliche Bewerbungsunterlagen nur in Kopie vorzulegen, da diese nach Abschluss des Verfahrens datenschutzrechtlich korrekt vernichtet werden. Bewerbungs- und Vorstellungskosten können leider nicht erstattet werden.

 

Informationen nach Artikel 13 DS-GVO zum Umgang mit Bewerberdaten finden Sie unter https://uni-stuttgart.de/datenschutz-bewerbung.

 

Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung.

Anforderungsprofil

Wir suchen eine kommunikative, flexible und belastbare Persönlichkeit mit sehr gutem Organisationstalent sowie Freude an selbständiger Arbeitsweise und Übernahme von Verantwortung. Das Aufgabengebiet umfasst neben allen einschlägigen Sekretariatsaufgaben (z. B. freundlicher Umgang am Telefon, schriftliche Korrespondenz/E-Mail deutscher, englischer und spanischer Sprache, Termin- und Reiseplanung, studentische Angelegenheiten, allgemeine Verwaltungsarbeiten etc.) und der Mitarbeit bei der Finanzverwaltung des Instituts vor allem das Schreiben aller Bericht und Anträge des Instituts, auch sprachlich schwierige wissenschaftliche Manuskripte, Präsentationen und Vorlesungsmanuskripte in deutscher, englischer und spanischer Sprache.

 

Erwünscht sind ein souveräner Umgang mit dem PC (Windows, Office Programme, evtl. SAP) und dem Internet sowie die Bereitschaft zur Bewältigung neu auftretender Herausforderungen in einem innovativen Aufgabengebiet. Sehr gute englische und spanische Sprachkenntnisse sind erforderlich und Kenntnisse der öffentlichen Verwaltung von Vorteil.

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Uwe Sörgel
Einsatzort
Geschwister-Scholl-Straß4
24D
70174 Stuttgart
Deutschland
Telefon
+49 711 68583336
E-Mail

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Institut für Photogrammetrie
Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Donnerstag, 1. August 2019
Bewerbungsfristende
Freitag, 28. Juni 2019 - 23:59

Vergütung

Die Vergütung erfolgt bis nach Entgeltgruppe 9 TV-L mit den üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes.