Direkt zum Inhalt

Universität Stuttgart | Deutsches SOFIA Institut / IRS

Fachkraft für Elektrotechnik / Avionik (m/w/d)

  • Online seit 24.11.2021
  • 211124-504915
  • Nicht-Wissenschaftl. Stellen

Beschreibung

Das Deutsche SOFIA Institut (DSI) an der Universität Stuttgart ist Partner des deutsch- amerikanischen Flugzeug-Observatoriums SOFIA (Stratospheric Observatory for Infrared Astronomy). Das DSI hat seinen Hauptsitz in Stuttgart und verfügt darüber hinaus über zwei weitere Standorte in Moffett Field und Palmdale, beide in Kalifornien (USA). Das fliegende Observatorium hat 2014 seinen operationellen Betrieb bei der NASA in Palmdale aufgenommen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort in Palmdale (USA) sucht das DSI zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Fachkraft für Elektrotechnik / Avionik (m/w/d)

in Vollzeit. Die Stelle ist zunächst bis zum 30.04.2025 befristet. Eine anschließende Verlängerung wird angestrebt.

Ihre zukünftigen Aufgaben:
Sie sind Teil des Teleskop-Maintenance Teams und zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem die Wartung, Reparatur und Instandhaltung von elektrischen Baugruppen und Systemen. Ebenso die Unterstützung des operativen Flugbetriebs des Observatoriums in Kalifornien sowie auf mehrwöchigen Auslandsmissionen. Sie arbeiten bei der Entwicklung, Fertigung und Inbetriebnahme von elektrischen Baugruppen und Systemen eng mit unserem Engineering-Team zusammen. Auch die Fehlersuche und die Fehlerbehebung an Teleskopsystemen gehören zu Ihren regelmäßigen Aufgaben. In allen Bereichen erfolgt eine detaillierte Arbeitsvorbereitung, Ersatzteilplanung und Dokumentation gemäß den gängigen Luftfahrtstandards. Zudem betreuen Sie Unterauftragnehmer und Lieferanten in den USA und in Europa. Mit Ihrer Arbeit unterstützen Sie die wissenschaftlichen Missionen auf dem Gebiet der Infrarotastronomie und tragen zur Einsatzfähigkeit des Teleskops und somit zur Flugbereitschaft des SOFIA-Observatoriums bei.

Anforderungsprofil

Sie haben eine Ausbildung im Bereich der Elektrotechnik erfolgreich abgeschlossen und sich langjährige praktische Fachkompetenz erarbeitet und idealerweise einen Abschluss als Geprüfte*r Techniker*in. Sie besitzen fundierte Kenntnisse für Löt-, Kabel- und Crimparbeiten und darüber hinaus ESD- und Fiberoptik-Zertifikate. Außerdem verfügen Sie über Erfahrung im Bereich Luftfahrt und kennen die gängigen Standards. Sie können komplexe technische Zusammenhänge schnell erfassen und strukturiert Lösungsansätze erarbeiten. Sie bringen sich gerne in ein hochmotiviertes Team selbständig arbeitender Wissenschaftler*innen, Ingenieur*innen und Techniker*innen ein. Neben Ihrer Teamfähigkeit runden eine selbständige, eigenverantwortliche und proaktive Arbeitsweise Ihr Profil ab. Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache und die Fähigkeit in einem internationalen Team zu arbeiten werden vorausgesetzt.

Sie möchten Teil dieses einzigartigen, weltweit operierenden Forschungsprojekts werden? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 09.01.2022. Bewerbungen, die nach dieser Frist eingehen, können nicht mehr berücksichtigt werden. Bitte senden Sie Ihr Anschreiben mit den üblichen Unterlagen in Form eines PDF-Dokuments mit einer Dateigröße von maximal 4 MB an: jobs@dsi.uni-stuttgart.de.

Weitere Informationen über das DSI finden Sie unter www.dsi.uni-stuttgart.de. Ihre Fragen beantwortet sehr gerne Herr Dr.-Ing. T. Keilig (keilig@dsi.uni-stuttgart.de).

Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen erhöhen. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung. Die Informationen zum Umgang mit Bewerbungsdaten nach Art. 13 DS-GVO können Sie im Internet unter https://uni-stuttgart.de/datenschutz/bewerbung einsehen.

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Zunächst bis zum 30.04.2025 befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt.
Vergütung
Unter Berücksichtigung der tariflichen Voraussetzungen bis EG 9a TV-L + Auslandszulagen
Bewerbungsfristsende
Sonntag, 09. Januar 2022 - 23:59

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Universität Stuttgart
Institut / Einrichtung
Deutsches SOFIA Institut / IRS
Standort
2825 E. Avenue P
93550 Palmdale, Deutschland
Kontaktperson
Herr Dr.-Ing. Thomas Keilig
E-Mail
keilig@dsi.uni-stuttgart.de
Webseite
https://www.dsi.uni-stuttgart.de/

Kontakt

Herr Dr.-Ing. Thomas Keilig

keilig@dsi.uni-stuttgart.de

Einsatzort

Universität Stuttgart | Deutsches SOFIA Institut / IRS

https://www.dsi.uni-stuttgart.de/

2825 E. Avenue P
93550 Palmdale
Deutschland