forteq AG

Entwicklungsingenieur Kunststoffgetriebe (m/w)

Online seit
13.09.2018 - 10:41
Job-ID
SW-2018-09-13-207112
Jobtyp
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

forteq ist eine global operierende Firmengruppe und liefert hochwertige, komplexe Kunststoffteile an die Automobil- und Medizinalindustrie. Sie entwickelt Produkte für die Zukunft, zusammen mit branchenführenden Kunden. Die Anwendungen gelangen unter anderem in elektrische Fahrzeuge, in Systeme zur CO2 Reduktion, Bremssysteme und Elektrifizierung der Antriebsagregate. Die forteq Group zählt in dieser Nische weltweit zu den Innovationsführern und geniesst einen hervorragenden Ruf. Eigene Niederlassungen in der Schweiz, Europa, den USA und in Asien ermöglichen eine wirtschaftliche Produktion in der Nähe zum Kunden. Im Rahmen einer gezielten Nachfolgeregelung und zur Verstärkung des Teams am Firmenstandort Nidau bei Biel in der Schweiz suchen wir eine fachkompetente Persönlichkeit – angesprochen sind Damen und Herren .

Sie werden durch das Team eingehend auf Ihre Aufgaben vorbereitet und profitieren von einem breiten Expertenwissen. Gemeinsam mit den Kunden sowie Ihren Kollegen aus den Abteilungen Vertrieb und Konstruktion entwickeln Sie massgeschneiderte Lösungen. Ihre Berechnungen und Simulationen bilden die Basis für die 3D-Konstruktion der Verzahnungslösung. Zusammen mit der Produktion gestalten Sie die Produktionsprozesse und bestimmen die Materialzusammensetzung. Auch die softwarebasierte Simulation der Spritzgiessprozesse und die Bestimmung der Toleranzen sind Teil Ihrer Aufgaben. Wäh-rend der Industrialisierungsphase arbeiten Sie eng mit den Kollegen in der Schweiz, in Asien und in den USA zusammen und bringen sich in diesen Kulturkreisen aktiv ein. Als Teamplayer schätzen Sie die kur-zen Entscheidungswege im Unternehmen.

Ihre Aufgaben:

  •  Ingenieur-/Entwicklungstätigkeit für massgeschneiderte Kundenbauteile
  •  Bauteilberechnung und Auslegung mit 3D-CAD und KISSsoft
  •  Materialbestimmung, Materialzusammensetzung, Berechnung der  
          Belastungsgrenzen
  •  Gestaltung der Produktionsprozesse, Simulation der Spritzgiessprozesse 
          mit Moldflow
  •  Erfassung und Abgrenzung der Einsatzbedingungen
  •  Bestimmung von Toleranzen, Beständigkeiten und
          Qualitätsanforderungen
  •  Zusammenarbeit intern sowie Pflege internationaler Kundenkontakte

Anforderungsprofil

  •  Polymechaniker oder Werkzeugmacher mit Weiterbildung zum Ingenieur
  •  Konstruktions- und Entwicklungserfahrung mit 3D-CAD-Tools
  •  Prozesstechnik, idealerweise im Spritzgiessverfahren
  •  Werkzeug- und Formenbau
  •  Sehr gute Englischkenntnisse

 

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
forteq AG
Ansprechpartner
Herr Martial Lüpold
Einsatzort
Ipsachstrasse
14
2560 Nidau
Schweiz
Telefon
+41 32 681 51 61
E-Mail
Webseite

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Montag, 1. Oktober 2018